_DSC3764.jpg

Plattform

Bei Paettern kriegen gute Ideen Raum und tolle Produkte ihre verdiente Aufmerksamkeit. Hier kommt viel Gutes zusammen – inpirierte Schaffer sind da nie weit. Zusammen erweitern sie Grenzen, treiben sich an und stärken sich gegenseitig.                            

Drehscheibe

Paettern vernetzt Klein- und Kleinstunternehmen. Im Lokal präsentieren sie ihre Produkte und Dienstleistungen. Dort treffen sie sich zum Kaffee und für Sitzungen. Sie führen Veranstaltungen durch und spinnen beim Bier ihre Ideen weiter.

Türöffner

Paettern macht's möglich: Bei Paettern finden Organisatoren, Produzentinnen und Dienstleister die fehlenden Teilchen für die Umsetzung von Plänen und Visionen: Raum für Ideen, Aufmerksamkeit für Produkte und Leistungen, kompetente Partner und inspirierte Mitstreiter.

Experimentierfeld

Im Ladenlokal, direkt beim Bahnhof Zug wird das möglich, wovon Einzelne insgeheim schon länger geträumt haben. Sie finden hier eine Plattform, auf der sie ihre Produkte zu Konditionen präsentieren können, die sich Jede und Jeder leisten kann. Und sie finden die Aufmerksamkeit eines Publikums, das sie selber so einfach nicht erreichen könnten.

10 x 10 = 5

Ausstellungsfläche mieten:
10 cm x 10 cm Fr. 5.–/Monat!

 

 

 

 

Pixelfoti.JPG

PAETTERN ist ein kleines Ladenlokal direkt am Bahnhof Zug. PAETTERN ist eine Plattform für Jungunternehmer und Kleinstproduzenten.

SO FUNKTIONIERT'S:

 1. Du möchtest dein Produkt verkaufen?
 2. Melde dich bei: info@paettern.ch
 3. Bring dein Produkt mit Preisschildern  versehen ins PAETTERN
 4. Du mietest dich für 1 bis 3 Monate bei uns ein. Ab 5CHF pro Monat geht's los
 5. Wir arrangieren dein Produkt im Laden
 6. Wir erhalten 20% des von dir definierten Verkaufspreises
 7. Du erzählst deinen Bekannten von der neuen Plattform, die du nutzt
 8. Für deinen Auftritt am Lightup5Min trommelst du alle Freunde zusammen
 9. Wenn du Lust hast, veranstaltest du im PAETTERN eigene Anlässe

 

Unsere Präsentation vom Zuger JungUnternehmer Preis

Die Prezi rechts zeigt unsere Geschäftsidee. Wir haben uns damit beim Zuger JungUnternehmer Preis am 1. April 2015 dem Publikum vorgestellt und den ersten Preis gewonnen. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und hoffen, dass daraus für uns, unsere Aussteller und die kreative Region Zug  viel Neues entstehen kann.

pixelelias.JPG
Foto 5.JPG

Dein Preis: Verkaufspreis minus 30%

PAETTERN und NEUBAD erhalten beim Verkauf deines Produktes 30% des Verkaufspreises. Damit die Zahlen stimmen und weil Prozentrechnen ein paar Tücken hat, kannst du unseren Preisrechner benutzen. Der spuckt unverzüglich Resultate aus.

PAETTERN - KIOSK Provisionsrechner 30%

Dein Preis (70%)

Verkaufspreis (100%)

Foto 2.JPG

PAETTERN Pixelsystem

Möglichst günstig und flexibel sollte unser Ausstellungssystem sein. Mit Dachlatten hatten wir schon einige Erfahrung, drum waren sie das naheliegendste Baumaterial.

Es waren verschiedene "Prototypen" in der Testphase, das simpelste System hat sich durchgesetzt und die Erfahrungen damit sind durchwegs positiv.

Konstruktion

Für die Konstruktion braucht's nur eine Säge (wir arbeiten mit Handsägen) und einen Akkuschrauber. Ausserdem natürlich die Dachlatten und Schrauben.

Die erste Konstruktion haben wir in unserem Lokal an der Alpenstrasse 13 in Zug aus dreiseitig gehobelten Dachlatten gebaut. Sie steht an zwei Wänden und ist an der Decke verbunden, damit war eine Fixierung in der Wand nicht nötig.

Die zweite Konstruktion steht im Neubad in Luzern, sie ist als Box an eine Wand montiert. Für die Montage verwendeten wir Fensterbauschrauben, die kann man ohne Dübel in Mauerwerk und Beton drehen. 

Selber bauen

Baut doch nach, wenn ihr Lust habt. Wir möchten das PAETTERN Pixelsystem so weit wie möglich verbreiten. Ideen brauchen Raum und Publizität.

Modell.JPG

Selber gemacht

Die Idee entstand in einem leeren Lokal an der Alpenstrasse in Zug. Wir hatten den Raum ohne klares Konzept übernommen. Die Idee einer Plattform für Spannendes aus der Region war schon Jahre zuvor geboren. Damals als mobiles Konzept in einem alten ZVB Bus. Das Konzept liess sich aus persönlichen und aus Kostengründen nicht realisieren.

Nun war da also dieser sehr charmate Raum, das Konzept in der Schublade - und die grandiosen Verkaufserfahrungen von selbst gebauten Marktständen.

Zur selben Zeit erfuhren wir vom vielfach, ein damals winziger Laden im Zürcher Seefeld, der seit Jahren ein sehr ähnliches Konzept verfolgt, in dem er Ausstellungsfläche vermietet. Das Konzept kann also aufgehen, dachten wir und lancierten das PAETTERN Lightup Atelier in Zug.

  • Seit Mai 2014 ist das PAETTERN in Zug aktiv
  • Seit Januar 2015 gibt's den ersten PAETTERN - KIOSK im Neubad in Luzern
  • Aktuell sind wir daran, den Verein PAETTERN zu gründen

“Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.”
— H. Jackson Brown Jr. / Mark Twain

4-1-1-texter.jpg

Unsere Partner:

 

www.cashare.ch

www.fourward.ch

www.infosnake.ch

www.neubad.org

www.texter.ch

Kultur Stadt Zug